Erlebnispädagogik

 

Angebote vorwiegend für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung.


kostep und Baumklettern

Mit Klettergurt, Seil und etwas Geschick die Bäume beklettern, hoch hinaus auf 25 Meter, Erfahrung sammeln fern ab des Alltags, die Welt aus einer neuen Perspektive entdecken.
Mehrtagesaktionen mit kostep bedeuten zum Beispiel Strickleitern bauen, Seilbrücken konstruieren, Plattformen errichten oder sogar eine fantastisch schöne Übernachtung im Baum.
Alter: ab 12 Jahre    /    Ort: Laubbäume     /    Dauer: 1-7 Tage
  

 
kostep und City Bound:

Rohe Eier durch die Innenstadt eiern, Mister X im U-Bahnnetz jagen oder mal für einen Tag die Rolle wechseln.
Mit kostep Selbstwirksamkeit erfahren, Perspektiven wechseln, bekannte Denkstrukturen hinterfragen und über den eigenen Schatten springen.
Alter: ab 15 Jahre    /    Ort: Großstadt    /    Dauer:1-5 Tage
 


kostep und draußen sein:

Zeit anders, spannend und sinnvoll gestalten – unter freiem Himmel. Durch gemeinsame Erfahrung und Reflexion des Erlebten mit dem kostep Team geschieht soziales Lernen wie von selbst.
kostep realisiert Aktionen wie Trekkingtouren, Bogenbau, Feuer, Outdoorküche, altersgerechtes Survival, Abenteuer mit Karte und Kompass oder Geocaching.
Alter: ab 12 Jahre    /    Ort: Je nach Aktivität    /    Dauer:1-5 Tage
 


kostep und Klassenfahrten oder Ferienfreizeiten:

Von A bis Z oder von D wie Durchführung bis K wie Konzept und das erfahrene Erlebnispädagogen-Team immer dabei. kostep macht Ihnen gerne ein individuelles Angebot zu einer Klassenfahrt oder einer Ferienfreizeit. Auch Aktionen zum sozialen Lernen oder ein spezielles „Teamtraining“ für Schulklassen oder Freizeitgruppen sind bei kostep buchbar.
Ferienfreizeiten: ab 10 Jahre     /    Klassenfahrten: ab 5. Klasse

 

Additional information